Über mich

Schon von klein auf habe ich mich mit der Malerei beschäftigt. Trotzdem studierte ich zunächst Buchwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Magister 2012, Promotion 2017).

Stets war ich nebenher immer als Autodidakt künstlerisch tätig und parallel zur Arbeit an meiner Dissertation fing ich dann an für den Gutenberg-Shop in Mainz zu malen. Seit Oktober 2017 arbeite ich nun sowohl als Geschäftsführerin der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e. V. als auch als freie Künstlerin.


Veranstaltungen

2. November 2019: Workshop im Landesmuseum Mainz (http://www.landesmuseum-mainz.de/museum-aktiv/workshopnacht-mein-bauhaus/).

 

16. bis 20. Oktober 2019: Live-Malen auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Gutenberg-Museums (Halle 4.1/A32/33).

 

21. bis 24. März 2019: Live-Malen auf der Leipziger Buchmesse am Stand des Gutenberg-Museums (Halle 3/H500).

 

10. bis 14. Oktober 2018: Live-Malen auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Gutenberg-Museums (Halle 4/N25).

 

2. September 2018: Live-Malen in der Paulinerkirche in Göttingen im Rahmen der Kabinettausstellung "Gutenberg in Göttingen" (http://gutenbergdigital.de/ausstellung2018/).

 

28. März bis 14. April 2013: 8. internationale Kunstausstellung "The Golden Plaque of Gubbio City Award - 2013".

 

28. September bis 1. Oktober 2012: Präsentation auf dem Spoletofestivalart durch die italienische Galerie “Il Collezionista”.

 

27. September 2012: Vortrag beim 50. Jour Fixe der Freunde Gutenbergs (”Rückblick einer Mainzer Malerin auf eine Kunstausstellung in London”).

 

16.-18. Mai 2012: Beteiligung an der Parallax Art Fair (PAF) in London.

 

Mai bis August 2011: Ausstellung im Optikerladen “Dorothea Fauser” in Griesheim.

 

29. April bis 3. Mai 2011: Beteiligung an der Ausstellung “BAGL SPRINGtime 2011” in Berlin.

 

Presse

20.12.2019: Artikel in der Allgemeinen Zeitung Mainz https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/schopfungsgeschichte-handgeschopft-in-schillernden-farben_20919348

 

09.10.2018: Artikel auf Print.de https://www.print.de/news-de/drucken-wie-gutenberg/

 

31.08.2018: Artikel auf Frankfurt live http://www.frankfurt-live.com/live-malen-in-g-oumlttingen-105922.html

 

03.2018: Artikel in der Allgemeinen Zeitung Mainz https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/gutenberg-in-leipzig_18593950

 

25.11.2017: Artikel in der Allgemeinen Zeitung Mainz https://www.allgemeine-zeitung.de/lokales/mainz/nachrichten-mainz/von-jour-fixe-bis-kulturei_18344774

 

2014: Beitrag im HIDDEN TREASURE ART MAGAZINE YEARBOOK 2014. Weitere Infos unter: http://www.ht-artmagazine.com/#!book/c1x1t

 

23.02.2013: Interview mit DailyArtDesign http://dailyartdesign.posterlounge.de/interviews/dailyartdesign-interview-mit-julia-striegel-kuenstlerin.html

 

03.06.2012: Interview mit der Unipress Mainz http://www.unipress-mainz.de/?p=153

 

19.05.2012: Artikel in der Mainzer Rhein-Zeitung http://www.rhein-zeitung.de/startseite_artikel,-Mainzerin-zeigt-ihre-Bilder- in-London-_arid,426632_print,1_regid,1.html

 

Beitrag im Kunstbuch "International Contemporary Artists" Vol. I und Vol. IV von ICA Publishing: http://www.incoartists.com/the_book.html

 

Werbevideo zur BAGL SPRINGtime 2011: http://www.youtube.com/watch?v=rTywvGuemW0

 


Publikationen

Erschienen im März 2019: meine Dissertation "Buchhandelssystem und Wissensraum in der Frühen Neuzeit".

https://www.degruyter.com/view/product/507272

Ebenfalls im März 2019 erschienen: Der historische Kinderkrimi "Johannes Gutenberg und die verschwundenen Lettern" von Gitta Edelmann und Regine Kölpin. Illustrationen und Satz (unter dem Künstlernamen Juno Sommer) sowie das wissenschaftliche Lektorat sind von mir.

https://www.gutenberg-shop.de/neu-im-shop/edelmann-koelpin-kinderbuch.html