Über mich

Schon von klein auf habe ich mich mit der Malerei beschäftigt. Trotzdem studierte ich zunächst Buchwissenschaft, Germanistik und Kunstgeschichte an der Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Magister 2012, Promotion 2017).

Stets war ich nebenher immer als Autodidakt künstlerisch tätig und parallel zur Arbeit an meiner Dissertation fing ich dann an für den Gutenberg-Shop in Mainz zu malen. Seit Oktober 2017 arbeite ich nun sowohl als Geschäftsführerin der Internationalen Gutenberg-Gesellschaft in Mainz e. V. als auch als freie Künstlerin.


Veranstaltungen

2. November 2019: Workshop im Landesmuseum Mainz (http://www.landesmuseum-mainz.de/museum-aktiv/workshopnacht-mein-bauhaus/).

 

16. bis 20. Oktober 2019: Live-Malen auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Gutenberg-Museums (Halle 4.1/A32/33).

 

21. bis 24. März 2019: Live-Malen auf der Leipziger Buchmesse am Stand des Gutenberg-Museums (Halle 3/H500).

 

10. bis 14. Oktober 2018: Live-Malen auf der Frankfurter Buchmesse am Stand des Gutenberg-Museums (Halle 4/N25).

 

2. September 2018: Live-Malen in der Paulinerkirche in Göttingen im Rahmen der Kabinettausstellung "Gutenberg in Göttingen" (http://gutenbergdigital.de/ausstellung2018/). 


Publikationen

Erschienen im März 2019: meine Dissertation "Buchhandelssystem und Wissensraum in der Frühen Neuzeit".

https://www.degruyter.com/view/product/507272

Ebenfalls im März 2019 erschienen: Der historische Kinderkrimi "Johannes Gutenberg und die verschwundenen Lettern" von Gitta Edelmann und Regine Kölpin. Illustrationen und Satz (unter dem Künstlernamen Juno Sommer) sowie das wissenschaftliche Lektorat sind von mir.

https://www.gutenberg-shop.de/neu-im-shop/edelmann-koelpin-kinderbuch.html