Illumination

Die Buchmalerei oder auch Illumination ist eine Kunstgattung, die sich mit der malerischen Ausgestaltung von Büchern befasst. Die Bezeichnung „Illumination“ kommt aus dem Lateinischen und bedeutet in etwa „Beleuchtung“. Die Malerei sollte „Licht in die Seiten“ bringen, vor allem durch den Einsatz von Vergoldungen. Die fast schon meditativ anmutende Arbeit der mittelalterlichen Illuminatoren und ihre fantasievollen Rankenwerke, mit denen sie den geschriebenen Text einrahmten, haben mich schon immer fasziniert. Seit 2013 arbeite ich als Buchmalerin vor allem für den Gutenberg-Shop in Mainz und habe noch immer genauso viel Freude daran wie am Anfang. Daneben mache ich auch freie Arbeiten und biete unter anderem individuell und persönlich gestaltete Initialen an – perfekt als Geschenk oder als Blickfang an den eigenen vier Wänden. Schau dich doch gerne einmal in meinem Shop um oder schreib mir eine Nachricht, wenn du einen besonderen Wunsch hast.